Home | Publikationen | Kontakt | Impressum | English
Russische Föderation

Russische Föderation

Die strategischen Arbeitsfelder von CIM in der Russischen Föderation liegen hauptsächlich innerhalb der entwicklungspolitischen Schwerpunkte, die zwischen der Russischen Föderation und Deutschland vereinbart wurden. Diese sind:
  • Wirtschaftsförderung und insbesondere die Förderung kleiner und mittelständischer Unternehmen sowie Berufliche Bildung
  • Agrarförderung
  • Verwaltungsreform.

Aufgrund der Nachfrage von entwicklungspolitisch besonders relevanten Partnern engagieren wir uns in der Russischen Föderation auch für die Stärkung der Zivilgesellschaft und Demokratie. So unterstützen Integrierte Fachkräfte beispielsweise die Arbeit von Nichtregierungsorganisationen. Für die Besetzung solcher Positionen nutzt CIM seinen Gestaltungsspielraum außerhalb der entwicklungspolitischen Schwerpunkte.

Da die Russische Föderation bei ihrer Transformation bereits deutliche Fortschritte erzielt hat, wird CIM dort in Zukunft nur noch entwicklungspolitisch besonders wichtige Positionen fördern und bei der Finanzierung von Personaleinsätzen verstärkt auf Kooperationen mit anderen Partnern setzen.

Möchten Sie mehr über unsere Aktivitäten und Partner in der Russischen Föderation erfahren?

Ihren Ansprechpartner finden Sie in der Seitenspalte.

Europa, Kaukasus, Zentralasien

Kontakt
Integrierte Fachkräfte
Olga Ivchanskiy
E-Mail: olga.ivchanskiy@giz.de
Tel.: +49 (0)6196-79-3513
GIZ-Büro in Moskau
Julia Grishchenkova
E-Mail: julia.grishchenkova@giz.de
Tel.: +7 (0)495-926-1578
Fax: +7 (0)495-783-6457
Rückkehrende Fachkräfte

E-Mail: return@cimonline.de
Tel.: +49 (0)6196-79-3366
Externe Quellen
  ^