Home | Publikationen | Kontakt | Impressum | English
Unser Angebot an Bewerber

Initiativbewerbung

Initiativbewerbungen interessanter Bewerberinnen und Bewerber berücksichtigen wir gerne. In der rechten Navigation finden Sie den Link zum Online-Verfahren. Einfach registrieren und den Fragenkatalog ausfüllen, damit wir uns ein Bild über Ihren Werdegang und Ihre Qualifikationen machen können. Erfolgsversprechender sind jedoch Bewerbungen auf konkrete Stellenangebote, die für Ihr Profil optimal geeignet sind. Besuchen Sie deshalb regelmäßig unseren Stellenmarkt und nutzen Sie unser Online-Bewerbungsportal.

Bewerbungsfrist

Solange eine Stellenanzeige in unserem Internetauftritt ausgeschrieben ist, können Sie sich auf die vakante Position bewerben. Es gibt keine Bewerbungsfristen. Stellen, für die wir bereits genügend geeignete Kandidaten gefunden haben, entfernen wir aus unserem Stellenmarkt.

Bewerbungsportal

Technische Voraussetzungen

Bitte beachten Sie die folgenden technischen Voraussetzungen zur Nutzung des Stellenmarktes und des Online-Bewerbungsverfahrens:

    Unterstützte Browser: Internet Explorer und Mozilla Firefox; bei der Verwendung anderer Browser wie zum Beispiel Chrome, Opera oder Safari kann die korrekte Funktion der Seiten nicht gewährleistet werden.

    Grundsätzlich empfiehlt sich:

      • JavaScript aktivieren
      • Popup-Blocker ausschalten
      • Cookies erlauben
      • Bildschirm-Auflösung mindestens 1024x768

      Mobile Internetzugänge

      Funkgebundene Internet-Verbindungen arbeiten im Hintergrund mit häufiger wechselnden IP-Nummernzuweisungen. Dies betrifft sowohl Endgeräte wie Smart Phones und Tablets als auch funkgebundene Internet-Router. Wir setzen gesicherte Verbindungen zur Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ein, die vorsätzlich bei einem IP-Adresswechsel unterbrochen werden. Nutzen Sie daher idealerweise einen stationären Rechner für Ihre Online-Bewerbung.

      "Stellenanzeige ist abgelaufen"

      Erhalten Sie diese Meldung beim Aufruf eines Angebotes, überprüfen Sie bitte, ob Popup-Blocker ausgeschaltet und Cookies erlaubt sind (Extras/Internet-Optionen). Möglicherweise hilft es auch, die Seite neu zu laden (Funktionsschalter F5).

      Login

      Nach der Registrierung erhalten Sie per E-Mail Ihr Passwort. Wenn Sie das Passwort aus der E-Mail kopieren, achten Sie bitte darauf, dass Sie keine Leerzeichen mitkopieren. Nach dem ersten Anmelden werden Sie gebeten, Ihr Passwort zu ändern. Das Passwort muss mindestens 6 Zeichen lang sein und mindestens eine Zahl enthalten.

      Login trotz neuen Passworts fehlgeschlagen:

      Häufig melden sich unsere Kandidatinnen und Kandidaten im Lauf der Zeit mit mehreren E-Mail-Adressen an, die dann nicht mehr funktionieren, da sich das System nur an die erstgenannte E-Mail-Adresse erinnert. Ein neu generiertes Passwort funktioniert dann ebenfalls nicht. Bitte versuchen Sie zunächst, sich mit der ersten E-Mail-Adresse zu registrieren und fordern Sie ein neues Passwort an.

      Sollte dies nicht funktionieren, werden wir gemeinsam mit unserer IT für Sie recherchieren: Im Falle mehrerer Parallelaccounts werden wir versuchen, diese für Sie zusammenzuführen bzw. zu löschen (weiter unter "Technische Unterstützung").

      Des Weiteren können Sie sich auch einen neuen Account anlegen, für den Sie jedoch eine bisher nicht genutzte E-Mail-Adresse heranziehen müssen. Grundsätzlich empfehlen wir, bei der Neuregistrierung die gleiche E-Mail-Adresse sowohl für die Benutzerkennung und als auch für die Folgekommunikation anzugeben.

      Passwort vergessen

      Klicken Sie im Bereich "Registrierter Bewerber" auf "Neues Passwort anfordern" und geben Sie diejenige E-Mail Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben. Innerhalb weniger Minuten erhalten Sie ein neues Passwort, das Sie beim nächsten Login aus Sicherheitsgründen ändern müssen.

      E-Mail-Adresse ist bereits registriert

      Wenn diese Meldung erscheint, sind Sie bereits mit dieser E-Mail-Adresse bei uns registriert. In diesem Fall gehen Sie bitte in den Login-Bereich, klicken auf "Neues Passwort anfordern" und fordern mit Ihrer E-Mail-Adresse ein Passwort an.

      E-Mail ist nicht angekommen

      Manche E-Mail-Provider stufen unsere E-Mails als Spam ein. Bitte überprüfen Sie regelmäßig Ihren Spam-Ordner, damit Sie immer aktuell über Ihre Bewerbungen informiert sind.

      Online-Bewerbungsformular

      Nehmen Sie sich bitte zum Ausfüllen des Online-Bewerbungsformulars ca. 15 Minuten Zeit und beantworten Sie alle Fragen vollständig und präzise. Legen Sie sich alle notwendigen Dokumente bereit (aktuellen Lebenslauf und Anschreiben). Achten Sie dabei auch auf die Pflichtfelder, die durch einen "Stern" (*) gekennzeichnet sind.

      Derzeit erfolgt das Speichern Ihrer Daten im Abschnitt "Qualifikation" leider nicht zuverlässig. Überspringen Sie bitte diesen Abschnitt. Das hat keine negativen Auswirkungen auf Ihre Bewerbung.

      Erst mit dem Versenden (gelbe Schaltfläche „Bestätigen und Absenden“ am Ende des Abschnitts "Übersicht") wird diese im Auswahlprozess für die ausgeschriebene Stelle berücksichtigt. In Ihrem Bewerberaccount wechselt Ihre Bewerbung dann auf den Abschnitt "Bewerbungen abgesandt".

      Hochladen von Dokumenten zur Bewerbung

      Wir benötigen neben dem vollständig ausgefüllten Online-Bewerbungsformular immer ein Anschreiben und einen aktuellen, tabellarischen Lebenslauf. Laden Sie bitte diese Dokumente als Anlage über das Bewerbungsformular hoch.

      Folgende Hinweise müssen beim Hochladen von Dokumenten beachtet werden:

        • Insgesamt können nur bis zu 10 MB pro Bewerbung hochgeladen werden
        • Folgende Dateitypen werden unterstützt:
          für Lebenslauf, Anschreiben und sonstige Dokumente: doc, docx, pdf, odt
          für Foto: png, gif, jpg
        • Folgende Beschränkungen bei der Dateigröße sind zu beachten:
          für Anschreiben und Foto: je 1 MB
          für Lebenslauf und sonstige Dokumente: je 2 MB
        • Zip-Dateien und hier nicht aufgeführte Formate können nicht hochgeladen werden.

        Eine gespeicherte und noch nicht abgesandte Bewerbung finden Sie auf der Statusseite unter „Bewerbungen in Arbeit“ wieder. Abgesandte Bewerbungen finden Sie auf der Statusseite unter „Bewerbungen abgesandt“ wieder. Außerdem erhalten Sie umgehend eine automatische Eingangsbestätigung an Ihre E-Mail-Adresse. Bewerbungen im Status „Bewerbungen in Arbeit“ sind uns nicht übermittelt worden und werden von uns auch nicht "abgeholt". 

        Abgesandte Bewerbungen

        Wenn Sie eine Bewerbung abgeschickt haben, können Sie diese nicht mehr nachträglich verändern. Dies gilt auch für Anlagen. Wenn Sie nachträglich Unterlagen schicken möchten, verwenden Sie bitte eine E-Mail als Antwort-Mail, die Ihnen nach Eingang Ihrer Bewerbung in der darauf folgenden E-Mail-Kommunikation von uns zugesandt wurden.

        Bewerbung unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt fortführen

        Sie können Ihren Bewerber-Account jederzeit verlassen (Schaltfläche „Speichern und Schließen“) und mit dem Ausfüllen zu einem späteren Zeitpunkt fortfahren. Ihre bis dahin gespeicherten Daten bleiben auf der Statusseite unter „Bewerbungen in Arbeit“ erhalten. Wenn Sie Ihren Bewerbungsvorgang unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt abschließen, müssen aus Sicherheitsgründen die Dokumente vor dem Absenden der Bewerbung erneut unter dem Reiter „Dokumente“ hochgeladen werden.

        Sollte dieser Reiter nicht zu sehen sein, befinden Sie sich vermutlich in der Maske „Bewerberprofil bearbeiten“. Bitte begeben Sie sich nochmals auf das konkrete Stellenangebot und klicken auf den Button „jetzt online bewerben“. Nur in diesem Modus können Sie Ihre Dokumente hochladen und die Bewerbung absenden.

        Ihre Daten sind im Bewerber-Account nur für Sie sichtbar. Erst nach dem Absenden Ihrer Bewerbung (gelbe Schaltfläche „Bestätigen und Absenden“) werden die Daten einschließlich der hochgeladenen Dokumente an CIM übertragen.

        Eingangsbestätigung

        Nach dem Versand Ihrer Bewerbung erhalten Sie eine Bestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Diese wird automatisch erzeugt und erreicht Sie innerhalb weniger Minuten. Damit ist sichergestellt, dass Ihre Bewerbung in unserem Bewerbungsmanagementsystem eingegangen ist. Wenn Sie keine E-Mail in Ihrem Posteingang finden können, überprüfen Sie bitte Ihren Spam- (Junk-) Ordner bzw. ob Sie Ihre Bewerbung tatsächlich abgesandt haben (über die gelbe Schaltfläche „Bestätigen und Absenden“).

        Job Merker

        Mit Hilfe des Job-Merkers können Sie sich einzelne Ausschreibungen auf der Seite "Meine Bewerbungen" speichern und hier auch nach Ende des Veröffentlichungszeitraums wieder aufrufen. Somit haben Sie jederzeit direkten Zugriff auf die für Sie interessanten Stellenausschreibungen. Nach Ablauf der Veröffentlichung erhalten Sie hier den Hinweis, dass eine Bewerbung nun nicht mehr möglich ist.

        Bewerbungsverfahren

        Wir werden schnellstmöglich mit Ihnen Kontakt aufnehmen, wenn Sie sich für eine konkrete Position beworben haben. Dies kann in Form eines Telefonats oder per E-Mail geschehen. Wir bitten Sie daher, von vorzeitigen Anfragen abzusehen.

        Bei einer Initiativbewerbung werden wir Kontakt mit Ihnen aufnehmen, wenn wir eine konkrete Position zu besetzen haben, deren Anforderungsprofil mit Ihren Qualifikationen übereinstimmt.

        Löschen Ihres Accounts

        Wenn Sie Ihren Account löschen wollen, können Sie dies unter dem Menüpunkt „Registrierte Bewerber“ - „Login Datenverwaltung“ über den Link „Account löschen“ tun. Aus Datenschutzgründen können nur Sie selbst eine Löschung Ihres Accounts auf unserem Stellenmarkt vornehmen.

        Datenschutz

        Bei CIM hat der Datenschutz einen hohen Stellenwert. Dies gilt in besonderem Maße für die Personaldaten von Bewerberinnen, Bewerbern und Interessenten. Die sichere, verschlüsselte Übertragung Ihrer Daten und die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften sind selbstverständlich sichergestellt. In Abstimmung mit unserem Datenschutzbeauftragten haben wir ein Berechtigungs- und Datenschutzkonzept umgesetzt. Das heißt, Ihre Daten sind nur autorisierten Personen zugänglich und werden streng vertraulich behandelt. Ausführliche Informationen zum Datenschutz finden Sie auf der Registrierungsseite. 

        Technische Unterstützung

        Wenn die Hilfethemen Ihnen bei der Lösung eines technischen Problems nicht ausreichen, nehmen Sie bitte per E-Mail mit mailto:webmaster-jobs@cimonline.de Kontakt auf. Bitte schicken Sie Ihre Anfrage in deutscher oder englischer Sprache. Alternativ steht Ihnen Montag bis Freitag von 09:00 bis 15:00 Uhr ein Ansprechpartner unter der Telefonnummer +49 (0)6196 79 3366 zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass auf diesem Weg keine Bewerbungen entgegengenommen werden.

        Bewerbungsformat

        Für die Bewerbung auf eine konkrete Position oder für Ihre Initiativbewerbung steht Ihnen ein Online-Bewerbungsportal zur Verfügung. Bitte nutzen Sie ausschließlich diesen Weg für Ihre Bewerbung. Hierüber werden alle erforderlichen Angaben zu Ihrer Person und Ihren Qualifikationen erbeten sowie die notwendigen Dokumente (Anschreiben und Lebenslauf) hochgeladen.

        Auswahlverfahren

        CIM lädt geeignete Bewerberinnen und Bewerber zu einem persönlichen Auswahlgespräch ein und schlägt dem Arbeitgeber geeignete Fach- und Führungskräfte vor. Dieser Arbeitgeber entscheidet dann über die Einstellung auf Grundlage der Bewerbungsunterlagen und der Empfehlung des CIM.

        Fragen zur Auszahlung der finanziellen Förderung

        Wird der Gehaltszuschuss auf mein Privatkonto überwiesen oder an den Arbeitgeber?
        Der Gehaltszuschuss wird grundsätzlich nur auf Ihr Privatkonto überwiesen.

        Können die finanziellen Zuschüsse auch auf mein deutsches Konto überwiesen werden bzw. auf das Konto einer Person meines Vertrauens?
        Es sind nur Überweisungen auf Ihr eigenes Konto möglich. Überweisungen auf ein deutsches Konto erfolgen meist schneller als auf ein ausländisches Konto. Bei der Überweisung von einem deutschen auf ein ausländisches Konto fallen jedoch meist Gebühren an. Informieren Sie sich unter www.geldtransfair.de über die für Sie günstigste Möglichkeit.

        Was ist bei einer Überweisung auf mein ausländisches Konto zu beachten?
        Wir benötigen von Ihnen nur genaue Angaben zu Ihrer Kontoverbindung – dafür erhalten Sie von uns ein Formular. Wir benötigen keine Angaben zu einer Referenzbank in Deutschland. Die Überweisung erfolgt automatisch über die zuständige Referenzbank. Bitte beachten Sie, dass die Überweisung abhängig von Land und Bank mehrere Tage bis mehrere Wochen in Anspruch nehmen.

        Wer trägt die Kosten der Überweisung?
        Sie tragen alle Kosten der Überweisung.

        Wann bekomme ich die Pauschale für die Reise- und Transportkosten ausgezahlt?
        Wenn alle in der Zuschussvereinbarung genannten Bedingungen erfüllt sind, erhalten Sie die Auszahlung. Bitte fügen Sie dafür die Ausreisebestätigung (siehe Formulare unten), eine Kopie der Abmeldebestätigung Ihres deutschen Einwohnermeldeamts und die Originalrechnung des Flugtickets/E-tickets an. Sie müssen sich darüber hinaus bei dem für Sie zuständigen Berater für Rückkehrende Fachkräfte in ihrem Rückkehrland per E-Mail oder telefonisch melden.

        Fragen zum Antrag auf finanzielle Förderung

        Ich habe eine Stelle in einem Schwerpunktland. Welche finanziellen Förderungen kann ich in Anspruch nehmen?
        Wenn Ihre Stelle entwicklungspolitisch relevant ist, können Sie einen Reise- und Transportkostenzuschuss und einen Gehaltszuschuss beantragen. Sie müssen sich dafür vor der Ausreise online bei uns registrieren.

        Kann ich auch eine finanzielle Förderung bekommen, wenn ich vor der Ausreise noch keine Stelle gefunden habe?
        Ja. Sollten Sie nach der Ausreise innerhalb von maximal 12 Monaten eine Stelle in einem entwicklungspolitisch relevanten Bereich finden, prüfen wir gerne, ob Sie einen Gehaltszuschuss bekommen können. Dafür müssen Sie sich aber vor der Ausreise bei uns registriert haben.

        Ich kehre zu meinem früheren Arbeitgeber zurück, kann ich dennoch gefördert werden?
        Bei einer Rückkehr auf genau denselben Arbeitsplatz vor Ihrem Aufenthalt in Deutschland wird kein Gehaltszuschuss gewährt, es sei denn, Sie nehmen eine höherwertige Position beim selben Arbeitgeber auf.

        Das Land, in das ich ausreise, ist kein Schwerpunktland für die Leistungen. Kann ich dennoch einen Antrag auf finanzielle Förderung stellen?
        Wenn Sie eine entwicklungspolitisch besonders herausragende Tätigkeit in einem anderen Entwicklungs- oder Schwellenland aufnehmen werden, prüfen wir gerne die Möglichkeit einer Förderung. Bitte kontaktieren Sie uns dazu telefonisch.

        Ich habe mein Studium nicht abschließen können. Habe ich dennoch die Möglichkeit einen Antrag auf finanzielle Förderung zu stellen?
        Bitte kontaktieren Sie uns zu dieser Frage telefonisch.

        Ich habe ein Stipendium, das mir die Reise- und Transportkosten für die Ausreise erstattet. Kann ich über CIM als Rückkehrende Fachkraft zusätzlich noch finanzielle Förderung bekommen?
        Nein, Doppelförderungen sind nicht möglich. Auch dann nicht, wenn die Reise- und Transportkosten für Ihre Familie nicht gedeckt sind. Falls Sie unsere Voraussetzungen erfüllen, prüfen wir aber gerne die Möglichkeit einer Förderung mit einem Gehaltszuschuss.

        Kann ich einer Person eine Vollmacht ausstellen, die in Deutschland den Schriftverkehr für mich erledigt und unterschreibt?
        Nein, dies ist nicht möglich.

        Werden meine persönlichen Antragsdaten weitergegeben?
        Ihre Daten werden nur intern und nur für die Bearbeitung Ihres Antrags verwendet und nicht ungefragt an externe Dritte weitergegeben.

         

        Allgemeine Fragen für Rückkehrer

        Ich will zurückkehren, wie bekomme ich Unterstützung von CIM?
        Wir empfehlen Ihnen, mindestens sechs Monate vor der Ausreise mit den Vorbereitungen zu beginnen. Informieren Sie sich auf unseren Internetseiten und registrieren Sie sich online um zu prüfen, ob Sie die Voraussetzungen für unsere Leistungen erfüllen.


        Was kostet der Service von CIM?
        Das gesamte Angebot ist für Sie kostenlos.


        Ich möchte mich nach meiner Rückkehr selbstständig machen. Kann eine Existenzgründung finanziell gefördert werden?
        Für weitere Informationen zu unseren Angeboten für Existenzgründer schauen Sie bitte unter dem Punkt Gründen.


        Ich arbeite inzwischen in meinem Herkunftsland und werde von CIM gefördert. Wer ist mein Ansprechpartner vor Ort?
        Sobald Sie ausgereist sind, ist der vor Ort ansässige Berater für Rückkehrende Fachkräfte für Sie zuständig. Bitte kontaktieren Sie ihn bei allen Fragen.

          ^