Aktuelle Ausschreibungen

Derzeit führen wir eine Sonderausschreibung zum Thema „Migration und Flucht“ durch. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Projektidee bis zum 4. März 2018 einzureichen. Für nähere Information – vor allem bzgl. der zu nutzenden Formate – schreiben Sie uns eine E-Mail an migration@cimonline.de  

Informationen zur Ausschreibung

Mit unserem Förderangebot „Migration und Flucht“ richten wir uns an Diaspora-Organisationen in Deutschland, die einen Beitrag zur Entwicklung ihres jeweiligen Herkunftslandes und zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für legale Migration leisten möchten. Wir fördern Projektideen, die das Ziel haben, Perspektiven für von Flucht bedrohte Menschen und rückkehrende Migrant/innen zu schaffen sowie dazu beitragen, Fluchtursachen zu bekämpfen.

Wir fördern Projekte, die von Diaspora-Organisationen in Deutschland gemeinsam mit einer lokalen Partnerorganisation im Herkunftsland entwickelt und umgesetzt werden. Wir laden die Diaspora ein, ihr fachliches Wissen und ihre Erfahrung einzubringen und dieses an die Partnerorganisation und Zielgruppen im Herkunftsland weiter zu geben und dadurch Wirkungen in ihren Herkunftsländern zu erzielen.

Im Rahmen des genannten Angebotes fördern wir gemeinnützige und entwicklungsrelevante Projekte in folgenden Ländern des Globalen Südens: Afghanistan, Albanien, Äthiopien, Ecuador, Gambia, Georgien, Ghana, Indien, Indonesien, Irak, Jordanien, Kamerun, Kenia, Kolumbien, Kosovo, Marokko, Nepal, Nigeria, Palästinensische Gebiete, Peru, Senegal, Serbien, Tunesien, Ukraine und Vietnam.

Projektideen zu Integrationsmaßnahmen in Deutschland sind nicht förderfähig.