CIM-Forum 2019: Migration für Entwicklung - Digitalisierung und Diaspora

Die Digitalisierung verändert unser Leben. Auch Menschen und Organisationen, die in der Entwicklungszusammenarbeit aktiv sind, profitieren von den neuen Möglichkeiten, zum Beispiel bei der Kommunikation und der Vernetzung mit anderen. Digitale Tools bieten die Chance, unabhängig von Ort und Zeitzone Engagement effizient zu gestalten und den Impact vor Ort zu maximieren. Daneben birgt sie aber auch viele Herausforderungen, denn digitale Anwendungen müssen nicht nur verstanden und beherrscht werden, sondern sie verändern sich und ständig kommen neue hinzu.

CIM-Forum 2019

  • 08.-09. November 2019 in Essen

Digitalisierung und Diaspora

Beim diesjährigen CIM-Forum, veranstaltet im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und organisiert vom Centrum für internationale Migration und Entwicklung (CIM), möchten wir Vertreter*innen von Diaspora-Organisationen sowie anderen engagierten Mitgliedern der Diaspora die Möglichkeit zu gemeinsamem Lernen, Austausch und Vernetzung geben. Gemeinsam werden wir Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung diskutieren. Auch möchten wir lernen, welche Potenziale sie einerseits im Bereich der Projektarbeit in unseren Partnerländern bietet. Und andererseits, wie digitale Tools im Alltag engagierter Organisationen sinnvoll genutzt und angewendet werden können. Dabei setzen wir auf Mitmach-Formate und Impulse von Expert*innen aus der Diaspora.

Wann: Freitag, 8. November 2019 ab 14:00 bis Samstag, 9. November 2019 um 16:00 Uhr
Wo: Philharmonie Essen Conference Center

Wir übernehmen Ihre Übernachtungskosten vom 08. bis 09. November und erstatten Ihnen im Rahmen unserer Richtlinien Ihre Reisekosten. Details bezüglich Reiseorganisation und Unterkunft erhalten Sie zeitnah nach Eingang Ihrer Anmeldung.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, möchten wir Sie bitten, sich bis zum 04.10.2019 über unsere Online-Registrierung verbindlich anzumelden. Die Anmeldung schließt bei Erreichen der maximalen Teilnehmerzahl.

Für weitere Fragen steht Ihnen das Projektbüro Migration und Diaspora jederzeit zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Projektbüro Migration und Diaspora
CIM-Forum 2019: Digitale Diaspora
E digitalediaspora@cim-forum.de
T +49 (0)30 246 3286 10