Termine

Im Folgenden finden Sie alle Termine und weitere Informationen zu unseren geplanten Veranstaltungen.

 

20.-22. September 2019 in Berlin

IV. Treffen ecuadorianischer, kolumbianischer und peruanischer Wissenschaftlerinnen und Forscher

Migrantinnen und Migranten sind Brückenbauer zwischen den Ländern, aus denen Sie kommen, und den Ländern, in denen Sie leben und arbeiten. Mit Ihrem Know-how, Ihren Ideen, Erfahrungen und Kontakten fördern Sie wichtige Veränderungen und tragen zur nachhaltigen Entwicklung ihrer Herkunftsländer bei. Viele Migrantinnen und Migranten arbeiten im akademischen und wissenschaftlichen Bereich und unterstützen so den Wissensaustausch zwischen den verschiedenen Ländern. Eine gute Anzahl wird sich schließlich entschließen, vorübergehend oder dauerhaft in ihre Herkunftsländer zurückzukehren und ihr Wissen den lokalen Organisationen zur Verfügung zu stellen.

25. Oktober 2019 in Hamburg

Informationsseminar Ihr Beitrag zur Entwicklung von Jordanien, Marokko, Tunesien und der palästinensischen Gebiete

Zahlreiche Menschen aus Entwicklungs- und Schwellenländern arbeiten in Deutschland oder haben ein Studium / eine Berufsausbildung absolviert. In einer zunehmend globalisierten Welt spielen Migranten eine wichtige Rolle als Brückenbauer zwischen den Ländern. Mit ihrem Know-how, ihren Ideen, Erfahrungen und Kontakten gestalten sie nachhaltige Veränderungen mit und unterstützen ihre Herkunftsländer bzw. das Land ihrer Eltern dabei, zukunftsfähig zu bleiben. Das Centrum für internationale Migration und Entwicklung (CIM) sieht darin ein großes Potential und unterstützt gezielt das Engagement von Studierenden, Absolventen, Berufstätigen und Mitgliedern von Diaspora-Organisationen aus Jordanien, Marokko, Tunesien und den palästinensischen Gebieten und laden sie zu unserer Informationsveranstaltung ein.

22.-24. November 2019 in Göttingen

Engagieren Sie sich für die Entwicklung von Ghana & Nigeria!

Denken Sie darüber nach, in Ihrem Herkunftsland zu arbeiten und Ihr Wissen zu teilen? Wie kann CIM Ihr Engagement unterstützen? Erfahren Sie mehr über das Programm Migration & Diaspora und treffen Sie
die CIM-Koordinatoren aus Ghana und Nigeria! Das Zentrum für internationale Migration und Entwicklung (CIM) lädt Studenten, Absolventen und Fachkräfte aus Ghana und Nigeria ein, an einem gemeinsamen Seminar teilzunehmen und Ihre Fragen zu beantworten. CIM ist hier, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, indem Sie Möglichkeiten des Programms Migration & Diaspora vorstellen und die Plattform zum Networking mit Gleichgesinnten bietet.

06.-08. Dezember 2019 in München

Länderseminar Serbien

Sie kommen aus Serbien und leben derzeit in Deutschland? Sie stehen vor der Entscheidung, nach Ihrem Studium oder einer Berufstätigkeit in Ihr Herkunftsland zurückzukehren oder sich für einen kürzeren Zeitraum ehrenamtlich in Serbien zu engagieren? Wir möchten Sie dabei unterstützen: durch umfangreiche Information, individuelle Beratung und die Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und zu vernetzen.