Brücke zwischen der Welt und dem deutschen Arbeitsmarkt

Die Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) der Bundesagentur für Arbeit ist einer der beiden Partner, die die Arbeitsgemeinschaft CIM bilden. Sie bringt seit 1980 ihre Erfahrung mit internationaler Personalvermittlung ein.

Die ZAV

  • Standorte u.a. in Bonn und Eschborn
  • Rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Dienststelle der Bundesagentur für Arbeit

Als Einrichtung der Bundesagentur für Arbeit berät die Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) sowohl Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber unterschiedlichster Branchen. Das Angebot ist zielgruppenorientiert und umfasst den Internationalen Personalservice sowie die Künstlervermittlung. Die ZAV unterstützt auch bundesweit Arbeitgeber bei der Stellenbesetzung sowie Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bei der Integration in den deutschen Arbeitsmarkt.

Personalvermittler für das CIM

In der Arbeitsgemeinschaft CIM übernehmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ZAV die Gewinnung von Fachkräften mit hoher Spezialisierung auf den Arbeitsmärkten in Deutschland, der EU und den EFTA-Ländern. Neben der Ausschreibung von Stellen und dem Personal-Marketing für das CIM verantworten die Personalvermittlerinnen und -vermittler der ZAV auch die Vorauswahl geeigneter Kandidatinnen und Kandidaten.